Mundartabend Gasthof Oberhabach (Kirchdorf)

Unterhaltsamer Mundartabend in Kirchdorf am 21. Oktober 2015

Diesmal war in der Veranstaltungsreihe unseres Vereines Kirchdorf dran. Im Gasthof „Oberhabach“ war der Saal gerammelt voll und das zeigte wiederum recht eindrucksvoll den Stellenwert der Mundart in unserer Gesellschaft.

Gerade in der so technisierten Zeit sehnt sich der Mensch wiederum zum Ursprünglichen und dazu gehört als Kulturgut die Mundart. Und das ist nicht nur auf Tirol bezogen, wie die Reihe der Mundartdichter und –dichterinnen beweist:

Aus St. Martin bei Lofer war Lisbeth Willeit dabei und
aus Goldegg im Pongau Marianne Wieshofer – sie allerdings mit Fieberbrunner Wurzeln. Weiters konnte Organisator und Moderator Erwin Siorpaes als Vortragende begrüßen:

Die beiden Waidringer Klaus Reiter und Franz Schwaiger,
Lisi Wimmer aus Kössen, das Nuaracher Mundart-Gesangsduo Werner und Loisi Pichler, sowie Obmann Kurt Pikl.

Die musikalische Unterstützung besorgte das Trio „Ent & Herent“ mit Namen Anna Schwaiger und Barbara Valenta aus Fieberbrunn, sowie Theresia Spiegl aus St. Jakob in Haus.                                                                   -ersi-

Die Mundart-Runde mit (sitzend v.l.) Theresia Spiegl, Barbara Valenta und Marianne Wieshofer, sowie (stehend v.l.) Anna Schwaiger, Klaus Reiter, Franz Schwaiger, Lisi Wimmer, Lisbeth Willeit. Kurt Pikl und Moderator Erwin Siorpaes.

Foto: ersiBILD/Schwaiger

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.