Mundart-Rock Oberndorf 24.9.2016

Mundart-Rock im Musikpavillon Oberndorf

Vor zehn Jahren wurde der Mundartverein „Insa“ Tiroler Mundart in Oberndorf gegründet, damals noch als „Plattform Mundart“. So gingen zwei Veranstaltungen in Oberndorf über die Bühne: Ein Mundart-Rockabend als Open-Air im Musikpavillon am vergangenen Samstag und Zeitzeugengespräche zum Thema „So wias Hondwerk g’wesen is und wo draus worn ist“ am Mittwoch darauf im Gasthof „Neuwirt“ in Oberndorf.

Drei bekannte Musikgruppen, die sich der Mundart verschrieben haben, traten auf:

Das neu zusammengesetzte Ensemble „HABIT“ mit dem Fieberbrunner Bandleader Harald Pölzl,

Foto: ersiBILD

 

die zweifachen MUNDartG’song-Sieger „Happy Hoagaschtaus dem Pinzgauer Glemmtal und

Foto: ersiBILD

 

 

die Hopfgartner Rockgruppe „LAUT“. Die Moderation hatte Andreas Embacher jun. aus St. Jakob in Haus inne, jetzt in Kirchberg wohnhaft.

Foto: ersiBILD

 

 

Die drei Musikgruppen zeigten hohe Musikalität in Verbindung mit der Mundart. Allerdings war das Publikumsinteresse etwas schwach; zuerst zu schönes Wetter, später zu kalt und außerdem gab’s veranstaltungsmäßig an diesem Tag große Konkurrenz.                    -ersi-

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.